Menü

10 Jahre Tourismus Trendforum

Die Tourismus-Branche als digitaler Spielplatz? Das Tourismus Trendforum wird dieses Jahr zum 10. Mal an der HTW Chur in Zusammenarbeit mit dem Amt für Wirtschaft und Tourismus des Kantons Graubünden durchgeführt.

Text: Ilona Klama / Bild: Xenia Picco / Film: HTW Chur

Digitalisierung ist das dominierende Thema in Wirtschaft und Tourismus. Das Institut für Tourismus und Freizeit (ITF) nahm das Thema im Tourismus Trend Forum (TTF) 2016 auf. «Feriengast reloaded: Gästenutzen in einer digitalen Welt» hat mehr als 150 Personen angesprochen und die Erwartungen von mehr als 90 Prozent der Teilnehmenden erfüllt. Das ermutigt uns, das Thema nochmals aufzunehmen und dieses Jahr aus der Angebotsperspektive näher zu beleuchten. Ziel ist es, das Vorstellungsvermögen zur Thematik zu verbessern und sogar gewisse Grundfertigkeiten zu vermitteln. Das TTF wird am 30. November 2017 zum 10. Mal durchgeführt und wird in Zusammenarbeit mit dem Amt für Wirtschaft und Tourismus (AWT) des Kantons Graubünden veranstaltet. Für das AWT handelt es sich dabei um eine Massnahme im Zusammenhang mit dem generellen Auftrag zur Standortentwicklung, Optimierung der Rahmenbedingungen sowie Stärkung der Wirtschaft in Graubünden. Die regionalen und vereinzelt nationalen Teilnehmerinnen und Teilnehmer stammen von touristischen Leistungsträgern, aus Tourismusorganisationen sowie generell aus tourismusinteressierten Kreisen.


ILONA KLAMA
Ilona Klama ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Tourismus und Freizeit (ITF) der HTW Chur.

Dies ist ein Beitrag des Magazins Wissensplatz der HTW Chur.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.