Menü

Cambiela: Helfen geht auch unkompliziert

Der Studentenverein Cambiela der HTW Chur, welcher Entwicklungszusammenarbeit ausübt, nützt jetzt auch neu ein Online-Fundraising-Tool. Mithilfe der Plattform «I care for you» sollen mehr Menschen angesprochen werden. Das Ziel ist es, genug Geld für die Schulbänke der Schule in Agou Doglobo, Togo zu sammeln.

Text und Bild: Monique Schuler

Der Verein Cambiela konnte im letzten Jahr erfolgreich mehrere Projekte in Togo und Ruanda umsetzen. Das Geld wird durch Fundraising-Events, wie zum Beispiel ein Kuchenverkauf an der HTW Chur, einer Party oder dem berühmten Schokoladenverkauf und mithilfe von privaten Spendern gesammelt. Der Verein hat mittlerweile etwas mehr als 20 aktive Mitglieder aus verschiedenen Studienrichtungen und kann stolz von sich behaupten, dass das gefundraiste Geld zu 100% in die Projekte einfliesst, da alle Kosten durch Mitgliederbeiträge oder Sachspenden beglichen werden.

Das grösste Projekt im Jahr 2016/17 war der Bau einer Schule in dem Dorf Agou Doglobo in Togo. Dieses Projekt wurde in der Zusammenarbeit mit dem Verein „Des sourires pour le Togo“ aus Tägerwilen umgesetzt. Der Verein „Des sourires pour le Togo“ hat bereits viel Erfahrung mit dem Land Togo, weshalb diese Kooperation ein wichtiger Schritt für Cambiela war. Gemeinsam wurden bereits auch zwei Projektreisen in Togo durchgeführt. Auf der ersten Reise wurde das Dorf Agou Doglobo besucht und sofort wurde die Projektidee, eine Schule zu bauen,  zum Thema. Im Sommer 2016 auf der zweiten Projektreise konnte der erste Spatenstich live miterlebt werden. Diese Schule wird 300 Kindern den Zugang zur Bildung schaffen. Die Kinder konnten zuvor nicht zur Schule gehen oder mussten mehrere Kilometer Weg auf sich nehmen. Die neue Schule soll im Sommer 2017 eröffnet werden und ist soweit auch fertig gebaut. Für die Innenausstattung werden 150 Schulbänke (1 Schulbank ist für 2 Kinder) benötigt, damit jedes Kind seinen eigenen Platz hat. Wer dieses Projekt gerne unterstützen möchte, kann hier auf die Crowdfunding-Plattform gelangen und den gewünschten Betrag spenden. Für jede Spende gibt es eine kleine Gegenleistung. Wer gerne eine ganze Schulbank für 2 Kinder inklusive Schulmaterial im Wert von CHF 80.00 spenden möchte, hat die Möglichkeit, seinen oder einen anderen Namen in den Tisch eingravieren zu lassen. Eine spezielle und schöne Geschenkidee! Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Die Spendenaktion auf der Crowdfunding-Seite läuft 80 Tage und gilt nur, wenn das Ziel innerhalb dieser Zeit erreicht wird. Cambiela ist daher auf jede Hilfe angewiesen. Teilen, Weitersagen und Mithelfen!!! Zusammen für eine bessere Welt!


MONIQUE SCHULER

Monique Schuler ist Vize-Präsidentin von Cambiela und Tourismusstudentin im letzten Studienjahr. Sie hat das Dorf Agou Doglobo persönlich kennengelernt und wird alles dafür tun, im Sommer zur Eröffnung der Schule wieder vor Ort zu sein.

Dies ist ein Blog-Beitrag der HTW Chur.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.