Menü

«Die Musik spielt heute in Chur»

Der IMK-Lehrgang Medien der HTW Chur feierte im September sein 20. Jubiläum. Zeitgleich wurden die Diplome des Studienjahres 2014/15 verliehen.

Flurina Simeon / Bild: Xvonne Bollhalder

Somedia CEO Andrea Masüger hält die Festansprache in der Educationzone. Die erfolgreich Zertifizierten 2015 (vlnr): Markus Lindner (Direktor SAL), Andrea Liesch, Annatina Filli, Sara Good, Pieder Caminada (Studienleiter) und Bruno Studer (Departementsleiter). Es fehlen: Karin Hobi-Pertl, Tamara Pfister, Armin Stalder und Victoria Sutter. Die erfolgreichen Diplomandinnen und Diplomanden 2015 (vlnr): Markus Lindner (Direktor SAL), Paul Hösli, Kristina Ivancic, Pieder Caminada (Studienleiter), Annina Good, Bruno Studer (Departementsleiter), Christoph Benz und Stephanie Büchel. Es fehlt Karin Hobi-Pertl. Studienleiter Pieder Caminada applaudiert den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen.
<
>
Die erfolgreichen Diplomandinnen und Diplomanden 2015 (vlnr): Markus Lindner (Direktor SAL), Paul Hösli, Kristina Ivancic, Pieder Caminada (Studienleiter), Annina Good, Bruno Studer (Departementsleiter), Christoph Benz und Stephanie Büchel. Es fehlt Karin Hobi-Pertl.

Der IMK-Lehrgang Medien der HTW Chur hat gleich doppelten Grund zum Feiern: Am 18. September konnte die 1995 gegründete Ausbildungsstätte ihren 20. Geburtstag feiern. Und am gleichen Abend erhielten die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen des Studienjahres 2014/15 ihre Diplome beziehungsweise Zertifikate überreicht. «Die Musik spielt heute in Chur»: Mit diesen Worten brachte Andrea Masüger in seiner Festansprache zum 20-Jahr-Jubiläum des IMK-Lehrgangs Medien auf den Punkt, wie sich die Medienausbildung in den vergangenen zwei Jahrzehnten verändert hat. Dank dem IMK-Lehrgang Medien und der neuen Education Zone im Churer Medienhaus, wo die HTW Chur und Somedia unter dem gleichen Dach tätig sind, «gehört der Standort Chur nun zu den wichtigsten Medienausbildungsplätzen der Schweiz», wie Masüger betonte. Den Fokus des Lehrgangs fasst Studienleiter Pieder Caminada so zusammen: «Im Zentrum unserer Bemühungen steht immer guter Journalismus. Darauf, und nur darauf, muss unsere Ausbildung ausgerichtet sein.»

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.