Menü

«Ich studiere an der HTW Chur, weil…»

«…genau die Bereiche ausgebildet werden, die mich besonders interessieren, und weil ich meine kreative Ader ausleben kann.» Das ist eine der Gründe, warum sich Luca Toneatti für ein Bachelor-Studium Multimedia Production an der Bündner Fachhochschule entschieden hat.

Text: Flurina Simeon / Bild: Ingo Rasp

Luca Toneatti, Bachelor-Studium Multimedia Production: «Ich studiere an der HTW Chur, weil ich meine kreative Ader ausleben kann.» Jana Berger, Bachelor-Studium Betriebsökonomie: «Mit praxisorientierten Modulen verbindet das Studium Theorie und Praxis.» Josias Mani, Bachelor-Studium Ingenieurbau: «Die HTW Chur bietet mir ein Teilzeitstudium, in welchem ich nebenbei 50% arbeiten kann.» Leonie Ackermann,  Master-Studium Business Administration: «Mit einem Master-Studium an der HTW Chur bin ich für neue berufliche Anforderungen gut vorbereitet.» Jana Richter, Bachelor-Studium Tourismus: «Mir gefällt, dass der Unterricht in einem persönlichen Umfeld in kleinen Klassen stattfindet.» Am Infotag 2016 haben Interessierte die Möglichkeit, sich bei aktuellen Studierenden über das Studienangebot der HTW Chur zu informieren.
<
>
Leonie Ackermann, Master-Studium Business Administration: «Mit einem Master-Studium an der HTW Chur bin ich für neue berufliche Anforderungen gut vorbereitet.»

Gesucht: verantwortungsvolle Fach- und Führungsaufgabe. Gefunden: praxisorientiertes Bachelor- oder Master-Studium an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur, der nächste Schritt in eine spannende und erfolgreiche Karriere! Die Studiengänge der Bündner Fachhochschule sind so konzipiert, dass die Studierenden zusätzlich zu den Vorlesungen die Lerninhalte in Gruppenarbeiten, Fallstudien und Diskussionen vertiefen und ihre Erfahrungen aus dem Berufsalltag einbringen. Jana Berger, Betriebsökonomie-Studentin, erzählt:

Mit praxisorientierten Modulen verbindet das Studium Theorie und Praxis. In Fallstudien erhalten Studierende der HTW Chur Einblicke in Unternehmen. Dadurch kann ich schon während des Studiums wertvolle Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern knüpfen.

Die HTW Chur vermittelt Wissen in den Disziplinen Informationswissenschaft, Ingenieurbau/Architektur, Management, Multimedia Production, Technik und Tourismus.

Vollzeit, Teilzeit, Individuell
Neben dem klassischen Vollzeitstudium ist in einigen Studiengängen auch ein Teilzeitstudium möglich. Davon profitiert auch Josias Mani, angehender Bauingenieur:

Die HTW Chur bietet mir ein Teilzeitstudium, in welchem ich nebenbei 50% arbeiten kann. Ohne diese Möglichkeit wäre ein Studium für mich aus finanzieller Sicht nicht möglich gewesen.

Zur Vertiefung von im Bachelor-Studium erarbeiteten Qualifikationen bieten sich die Master-Studiengänge an. Auch hier ist die Vereinbarkeit von Studium und Arbeit ein grosses Plus, wie Leonie Ackermann, Master-Studentin Business Administration, betont:

Mit einem Master-Studium an der HTW Chur kann ich mein Wissen vertiefen und bin damit für neue berufliche Anforderungen gut vorbereitet. Da der Unterricht am Freitag und Samstag stattfindet, kann ich neben dem Studium weiterhin arbeiten.

Die neue Unterrichtsform Blended Learning kombiniert die Vorteile von Klassenunterricht und selbstständigem Lernen. Studierende profitieren so von einem attraktiven Zeitmodell mit definierten Blockwochen. Zudem wird das Studium durch eine hervorragende Infrastruktur unterstützt. So wird individuelles Lernen möglich.

#infotag16
Am Samstag, 16. Januar (10-14 Uhr), haben zukünftige Fach- und Führungskräfte die Gelegenheit, mit aktuellen Studierenden, Dozierenden und Mitarbeitenden der HTW Chur in Kontakt zu treten. Auch Jana Richter, Bachelor-Studentin Tourismus, wird anwesend sein:

Mich fasziniert die Fächervielfalt des Studiums an der HTW Chur. Zudem gefällt mir, dass der Unterricht in einem persönlichen Umfeld in kleinen Klassen stattfindet.

Ich wünsche viele spannende Begegnungen und Entdeckungen am #infotag16!


FLURINA SIMEON

Flurina Simeon ist Kommunikationsverantwortliche der HTW Chur und geniesst die Vielfalt ihrer Arbeit – mit Leidenschaft.

Dies ist ein Blog-Beitrag der HTW Chur.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.