Menü

Nachhaltige Filmserie

Im Frühlingssemester 2016 organisierte der Student Hub der HTW Chur drei Filmabende im Rahmen des Themas «Nachhaltiger Konsum». Die gezeigten Filme wurden vom Partner «Filme für die Erde» gesponsert und zusätzlich wurden DVDs zur Ausleihe für den Privatgebrauch zur Verfügung gestellt.

Text: Deborah Selinger / Bild: Student Hub Chur

Expertinnen und Experten geben Inputs zur Filmvorführung «Weniger ist mehr». Nach der Filmvorführung wird beim Apéro weiterdiskutiert.
<
>
Expertinnen und Experten geben Inputs zur Filmvorführung «Weniger ist mehr».

Im Fokus dieser Veranstaltungen standen die Themen Konsumwirtschaft, Wirtschaftswachstum sowie die Geschichte und der Preis unserer Kleider. Gezeigt wurden die Filme «Kaufen für die Müllhalde», «Weniger ist mehr» und «The True Cost», begleitet von einer anschliessenden Diskussionsrunde mit Expertinnen und Experten der jeweiligen Fachgebiete.

Bei all diesen Themen stellen sich verschiedene Fragen: Worauf kann ich ohne Verlust an Lebensqualität verzichten? Was muss ich verändern, damit mein Lebensstil zukunftsfähig ist? Wer bezahlt den realen Preis für unsere Kleider? Haben elektronische Geräte eine geplante Lebensdauer? Antworten darauf wurden in den Filmen sowie von den Expertinnen und Experten aufgezeigt und auch anschliessend untereinander diskutiert. Das Ziel, unser Umfeld zum Umdenken zu motivieren, bewusstes Handeln hervorzurufen und zu sensibilisieren, ist dem Student Hub bestens gelungen. Nun liegt es an dir und mir, das Gelernte Schritt für Schritt umzusetzen, um unseren Lebensstil nachhaltiger zu gestalten und der nächsten Generation eine etwas bessere Welt zu überlassen.

Natürlich darf bei solchen Anlässen auch die gastronomische Untermalung nicht fehlen: Der Student Hub wurde diesbezüglich von der Bibliothek der HTW Chur und der Bäckerei Merz unterstützt. Ausgewählt wurde diese Churer Backstube, weil sie sich im Bereich Food Waste engagiert und mit ihrem Programm «Frisch von gestern» einen vollen Erfolg erzielt.


DEBORAH SELINGER
Deborah Selinger belegt seit zwei Jahren den Bachelor-Studiengang Tourismus und ist Mitarbeiterin des Student Hub der HTW Chur.

Dies ist ein Beitrag des Magazins Wissensplatz der HTW Chur.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.